Kostenlose Hotline
Finde den günstigsten Tarif
Bis zu 900 € sparen

Downstream

Die Gas-Industrie gliedert man nach dem Vorbild der Erdöl-Industrie im allgemeinen in drei Module: Upstream, midstream und downstream, wobei midstream für gewöhnlich im Downstream integriert ist. Downstream ist englisch für stromabwärts, dementsprechend übersetzt man upstream mit stromaufwärts ins Deutsche. Die Flussrichtung definiert man von Seiten der Hersteller. Die Aktivität und Hierarchie vom Hersteller zum Verbraucher erfolgt abwärts, daher ist dies der downstream. Stromabwärts erfolgt die Erdgas-Lieferung von den Förderstellen über den Gasanbieter hin zum Gasverbraucher. Auch die Vermarktung und Werbung ist ein Teil des downstream.